Landtagswahlen 2018 (NDS)

Weltbeste Bildung für jeden

  • Niedersachen 4.0 – Chancen der Digitalisierung nutzen

Niedersachsen braucht Highspeed-Internet überall, die Schule 4.0 und die Verwaltung 4.0. Die Digitalisierung bietet Chancen für Innovationen und Gründergeist.

  • Ruhe satt Reformen

Schule muss sich wieder auf das wesentliche konzentrieren, deswegen müssen die Unterrichtsversorgung und eine gute Ausstattung gesichert werden. Die Schulen müssen von Bürokratie entlastet und die Eigenverantwortung gestärkt werden. Die vielfältige Schullandschaft soll mit Realschulen, Gymnasien und Förderschulen erhalten bleiben. Förderschulen sind bei der Inklusion Teil der Lösung, nicht Teil des Problems. Bei der Inklusion muss das Kind im Mittelpunkt stehen, nicht die Ideologie.

Beim Thema Bildung sollte Niedersachsen nicht in Konkurrenz mit NRW oder Bayern stehen, Deutschland sollte bei der Bildung in Konkurrenz zu Finnland, China, Japan oder Kannada stehen!

Vorankommen durch eigene Leistung 

  • Aufstieg durch eigene Leistung

Leistung fördern statt Akademisierung light für alle. Die duale Ausbildung ist genauso viel wert wie die akademische Ausbildung. Ein Meister ist genau so viel wert wie ein Master!

  • Mehr GermanMut für mehr Gründergeist

Wir wollen Niedersachsen zur Gründerschmiede Nr. 1 machen. Niedersachsen braucht ein positives Klima zum Unternehmertum und Selbstständigkeit. Das wollen wir in den Schulen und Hochschulen und mit weniger Bürokratie und mehr Unterstützung für Gründer fördern.

Selbstbestimmung in allen Lebenslagen

  •  Förderung des ländlichen Raums

Wir wollen die ländlichen Regionen als Wirtschafts- und Lebensraum stärken und die Chancen nutzen, denn jeder Niedersachse muss die gleichen Möglichkeiten haben. Die landwirtschaftlichen Betriebe mit der gesamten Ernährungswirtchaft sind das wirtschaftliche Rückgrat in unserem Land. Eine unternehmerische und von Bürokratie entlastete Landwirtschaft muss in Niedersachsen eine Zukunft haben.

  • Menschen und Eigentum schützen

Die Übersubventionierung der erneuerbaren Energien muss gestoppt und die Effizienz der Förderung durch Forschung verbessert werden. Die Abstände von Windrädern zur Wohnbebauung müssen vergrößert werden.

 

Freiheit und Menschenrechte weltweit

  • Der Rechtsstaat muss für alle gelten

Wir wollen Bürgerrechte schützen und Rechtsstaat durchsetzen! Der Staat sollte nicht von allen Bürgern etwas wissen, sondern von den Gefährlichen viel. Polizei und Justiz müssen besser ausgestattet sein, damit Gerichtsverfahren auch zügig abgeschlossen werden. Schärfere Gesetze und Generalüberwachung stellen keine Terroristen und keine Einbrecher. Der liberale Rechtsstaat ist handlungsfähig!

 

Politik, die rechnen kann

  • Schuldenabbau und Neuverschuldungverbot

Wir machen den Haushalt mit Weitblick – Jetzt Schulden abbauen und ein Neuverschuldungsverbot in die Landesverfassung! Nur mit weniger Schulden, weniger Konsumausgaben und mehr Investitionen können wir Vorsorge für die Zukunft treffen und die wichtigen Aufgaben finanzieren.

  • Die vergessene Mitte in den Mittelpunkt

Eine Familie der Mitte muss sich wieder Wohneigentum leisten können. Die Belastung durch Steuern und Abgaben auf allen Ebenen muss sinken und darf nicht ständig steigen. Niedersachsen braucht eine faire Balance zwischen Bürgern und Staat. Dazu gehören die Abschaffung des Soli und der dauerhafte Abbau der kalten Progression.

  • Beitragsfreie Kita

In Zeiten von hohen Steuereinnahmen wird es Zeit den jungen Familien mit diesen Geldern sinnvoll unter die Arme zu greifen. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, die beitragsfreie Kita in die Tat umzusetzen!

  • Förderung des Mittelstands

Handwerk, Freiberufler und familiengeführte Unternehmen sind gelebte Soziale Marktwirtschaft. Hier übernehmen Unternehmer Verantwortung durch persönliche Haftung für sich und ihren Betrieb, deren Mitarbeiter sowie für junge Menschen durch die duale Ausbildung. Dieser vergessene Mittelstand muss wieder im Mittelpunkt der Politik stehen. Für die Betriebe müssen z. B. Abschreibungsmöglichkeiten für Forschung und Entwicklung verbessert werden und pauschale Abschreibungsbeträge laufend angepasst werden.

 

Ein unkomplizierter Staat

  • Schnelle Entscheidungen durch weniger Bürokratie

Die Anzahl der Vorschriften muss halbiert werden. Neue Vorschriften darf es nur mit Verfallsdatum geben. Anzeigeverfahren statt Genehmigungsverfahren sollte die Regel sein. Wir fordern die Schaffung eines Normenkontrollrates in Niedersachen, der die Folgen von Bürokratie aufzeigt und Vorschläge zum Bürokratieabbau erarbeitet

  • Moderne Verkehrsinfrastruktur fördern

Gute Straßen und moderne Verkehrssteuerung statt Stress durch Staus. Tempolimits und Radarfallen sollen nur dort gelten, wo es tatsächlich Unfallschwerpunkte gibt.

 

verbot